Telefonisch anfragen: Tel.  0221-168 98 500

Filmvorführung “CaRabA #Leben ohne Schule” und anschließende Diskussion

Eventdatum:

1. November 2020

Eventuhrzeit:

12:00

Was ist eigentlich Bildung? Und welche Rahmenbedingungen braucht sie?

Der fiktionale Kinofilm CaRabA zeigt eine Welt ohne Schulen. Fünf junge Menschen finden in dieser gewandelten Bildungslandschaft ihren individuellen (Bildungs-)Weg inmitten anderer Menschen. Mit all seinen Höhen und Tiefen wird das Leben selbst zum fortwährenden Bildungserlebnis.

Der erste Spielfilm über eine Welt ohne Schulpflicht lädt dazu ein, gemeinsam Visionen über eine mögliche, völlig andere Gestaltung der Bildung zu entwickeln.

Ich freue mich besonders darüber, dass wir angesprochen wurden den Film CaRabA zeigen zu dürfen.  Bildung schafft Zukunft und Bildung ist eins der wichtigsten Themen unserer Zeit. In einer Zeit in der sich alles derzeit schneller und schneller transformiert darf die Bildung und ihre Form nicht stehen bleiben, umso wichtiger ist ein Blick auf Möglichkeiten und Freiheiten in der Bildung.

Das tut uns Leid, diese Veranstaltung ist schon vorbei

detaillierter Zeitplan

  • 1. November 2020 12:00 - 22:00
Share This Events:
Add Calendar
Scroll To Top